Gaunt's Ghosts


2004-7-6

In dieser - inzwischen recht umfangreichen - Romanserie erzählt Dan Abnett meisterhaft das Schicksal einer Einheit der 'Imperial Guard'. Noch während der ersten Erhebung ('the founding') wurde der Heimat dieser Kompanie - Tanith Magna - von einer Chaos Streitmacht angegriffen und in Folge föllig vernichtet. Der Kommisar Ibraham Gaunt kann aber im letzten Moment noch eine einzige Kompanie (die erste) vom Planeten wegbringen.

Diese Soldaten bezeichnen sich dann als die 'First and Only', und betrachten sich als Heimatlose Geister (Ghosts)...

Dan Abnett beweist hier ein wunderbares Talent die düstere Zukunft aus der Sicht der einfachen Fußsoldaten des Imperiums zu beschreiben. Keine unverwundbarenen Superkrieger oder umbezwingbare Kriegsmaschinen, sondern Dreck, Blut und Schweiß.

Der erste Teil der Serie wurde inzwischen in The Founding gesammelt. Diese Sammlung enthält folgende Romane:

sowie die Kurzgeschichte 'In Remembrance' und das 'Tanith Battle Compendium' (beide im Inferno! Magazin erschienen)

Der zweite Geschichtsbogen ist gesammelt in The Saint erschienen und enthält folgende Romane:

Der dritte Geschichtsbogen umfasst inzwischen die folgenden Romane:

Mit diesen Bänden kehrt Dan Abnett wieder zu den beliebten 'Gaunt's Ghosts' zurück und beginnt eine neue Story-Line 'The Lost'. Abnett schafft es meisterhaft eine eigentlich abgeschlossene Storyline (The Founding und The Saint) wieder aufzunehmen und zu neuem Leben zu erwecken. Es ist immer wieder zu bewundern wie er noch eine neue Idee, noch eine nicht dagewesenes Szenario und immer wieder lesenswerte Geschichten hervorbringt.

Similar

<< Double Eagle  |  Farseer >>


alles Bild, Text und Tonmaterial ist © Martin Spernau, Verwendung und Reproduktion erfordert die Zustimmung des Authors

Martin Spernau
© 1994-2017


amazon.de Wunschliste

Facebook me!
Google+

Google

powered by Traumtank