Jstrip


Wie geht's?

Viele Bildbearbeitungsprogramme speichern zusätzlich zu den eigentlichen Bilddaten noch allerlei Zusatzinfo in der Datei. (sog. Headers)
Wenn man diese aus dem JPEG entfernt, spart man Platz, ohne das Bild selbst zu beeinflussen!

Ein einfacher Test hat bei den unter JPEG-Optimierung genannten Dateien (CD-Covers mit 200x200 pixeln)) bis zu 50% Ersparnis erbracht!

Wo gibt's das?

jStrip 1.31 (©1999 von David Crowell) gibt es als Freeware unter: http://www.davidcrowell.com/

Viel Spaß!


alles Bild, Text und Tonmaterial ist © Martin Spernau, Verwendung und Reproduktion erfordert die Zustimmung des Authors

Martin Spernau
© 1994-2017


amazon.de Wunschliste

Facebook me!
Google+

Google

powered by Traumtank